Microsoft und Open Source

13Sep05

Mein Leben besteht zu einem großen Teil aus Software-Entwicklung und Open-Source-Software ist eine Sache die mir sehr gefällt. So habe ich auch einige Ikonen zu denen ich aufblicke. Eine dieser Ikonen, Eric S. Raymond wurde nun tatsächlich von Microsoft als potentiellen Mitarbeiter erwählt.

Das ist zu lustig!
Nach eigenen Worten ist er Microsofts „worst nightmare“ und doch hat ihn ein Recherche-Team als interessanten Kandidaten ermittelt. Er wurde daraufhin nett und freundlich auf ein Bewerbungsgespräch eingeladen und Eric hat nett und freundlich geantwortet:
ESRs Blog-Eintrag



No Responses Yet to “Microsoft und Open Source”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: