ein hauch von gedanken

10Dez05

eine erinnerung plagt mich grad. die erinnerung an meine verlobte die ich mit einer guten freundin wider besseren vertrauens betrug.
hormone trieben mich, dicke eier. gebracht haben sie mich nirgendwo. mit leeren händen stand ich da, verlassen an einem vorzeitigen ende.

dass sich geschichte wiederholt, ist fast das schlimmste an dieser welt.



One Response to “ein hauch von gedanken”

  1. ruf mich mal an, hab lang nichts von dir gehört


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: