Freunde & Filme & Lehmanns

27Apr06

Seit Jahren weiß ich nun schon dass ich diesen Film gucken muss, weil beste Freunde ihn mir immer bestens ans Herz gelegt haben.

Herr Lehmann

Mich hat immer gewundert, wie sie es mir erzählten, was dort in ihren Augen blitzte, was sie wussten, was ich nich wusste.
Dass mich meine Freunde nie enttäuscht haben, dass sie der Grund sind, warum ich so viel Vertrauen in die Welt hab, ist wichtig zu wissen und wichtig es mal aufzuschreiben.

Ich habe grad einen schönen Film geguckt. Ich war dabei fröhlich. Ich war dabei traurig. Ich habe dabei an meine Freunde gedacht. Ich habe dabei an mich gedacht.
Und am Ende war alles gut. Nicht unbedingt in dem Film. Vielleicht in dem Film. Das ist gar nicht so wichtig – is ja nur ein Film. Aber unbedingt im allgemeinen. Alles ist gut.
Nicht so wie man es immer so daher sagt oder wie man es einen manchmal glauben machen will. So, wie wir es wissen. So, wie wir es schon immer wussten. Woran ich immer gerne erinnere. Und woran ich immer gerne erinnert werde.

Die Musik klingt auch noch in meinen Ohren und ich möchte mit den letzten Worten des Films, diesen kleinen Einwurf beenden:

"Das ist der Wahnsinn!"



One Response to “Freunde & Filme & Lehmanns”

  1. 1 Mattosch

    🙂


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: