Stadtkind

08Aug07

Mitten in der Woche laufe ich durch die Stille der Nacht. Vor mir erstrecken sich die Straßen der Stadt die gesäumt sind von Behausungen in denen die Menschen ihrem Schlaf nach gehen.

Das Rauschen der Blätter im Wind ist das einzige Geräusch das meine Schritte begleitet. Ein Stück weiter zirpen etwas leiser noch Grillen.

Ich biege rechts ab und nochmal. Dann bin ich da.



No Responses Yet to “Stadtkind”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: