die Menschen dieser Stadt

06Nov07

Vorhin eine 85jährige Frau zu mir in meiner Raucherpause vorm Internetcafé:

Früher waren es die Juden, heute sind es die Raucher.

Was wollte sie mir damit nur sagen? Freundlich hat es sich nicht angehört. Aber vielleicht wollte sie mich mit mahnender Stimme an Zeiten erinnern, da Menschen schon einmal nach und nach immer mehr von ihren Rechten einbüßen mussten, doch das große Unheil dahinter bis zum Schluss nicht wahr haben wollten.
Haben wir wirklich alles vergessen, was unsere Vorfahren durchmachen mussten? Haben wir denn nichts gelernt? Wenigstens vergasen sich die Raucher heutzutage schon selbst.

Fortschritt, sage ich. Es lebe der Fortschritt!



No Responses Yet to “die Menschen dieser Stadt”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: